FUSSREFLEXZONENMASSAGE

Die Füße stellen, vergleichbar mit einer Landkarte, ein kleines Abbild des gesamten Körpers dar. Jedem Organ und jedem Körperteil ist eine bestimmte Zone am Fuß zugeordnet. Mit einer speziellen Grifftechnik werden diese Fußreflexzonen stimuliert. Dadurch kommt es zu einer Durchblutungsförderung und einem Spannungsabbau sowohl in den belasteten Fußzonen als auch in den entsprechenden Körperzonen bzw. Organen. Somit wird eine positive Wirkung auf den gesamten Organismus erreicht; das Immunsystem und körpereigene Selbstheilungskräfte werden aktiviert.

Das Wissen um die Wirksamkeit einer Fußbehandlung ist uralt - bereits vor etwa 5000 Jahren wurde sie in Indien und China angewandt, auch bei diversen Indianerstämmen Nord- und Mittelamerikas griff man darauf zurück.
Heute ist die Fußreflexzonenmassage eine der populärsten manuellen Behandlungstechniken.
 
Heilmassage Eskorsio   -  Layout by TMS & AW, Impressum